Aktuelle Ausstellungen

Home / Aktuelle Ausstellungen

Ausstellung in der umgestalteten Grafikabteilung des Zentrums

‘Aus der Isolation’

Im März 2020 änderte das Corona-Virus plötzlich unsere Leben. Isolation und Vereinzelung trafen jede*n. Das kollektive Miteinander erodierte binnen weniger Stunden. Das Museum Zentrum für verfolgte Künste Solingen hat umgehend sein Programm umgestellt und Künstler*innen eingeladen, ihre individuellen Erfahrungen der Isolation schöpferisch zu verarbeiten. Sechs Positionen finden sich nun unter dem Titel AUS DER ISOLATION bei uns im Museum ausgestellt im Dialog mit Werken unserer Sammlung und ab Juni weitere Werke in einer ergänzenden Online-Präsentation.

Das wesentliche Motiv der Kunstwerke unserer Sammlung sind Grenzerfahrungen, wie Emigration, Flucht, Vertreibung, Verlust der bürgerlichen Freiheitsrechte und Isolation. Ohne das Damals mit dem Heute gleichsetzen zu wollen, möchten wir Parallelen künstlerischer Zugänge dazu nutzen, Wege AUS DER ISOLATION in die Freiheit zu zeigen und zu erörtern, mit welchen Strategien derlei Grenzerfahrungen verarbeitet werden können.

mehr erfahren